• 1. Die Stiftung Brinkhege verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.
  • 2. Zweck der Stiftung ist Jugend-  und Altenhilfe, die Förderung der Entwicklungszusammenarbeit.
  • 3. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch Förderung von Projekten, die Hilfe zur Selbsthilfe fördern. Durchführung und Förderung von gemeinnützigen Projekten im In- und Ausland im Sinne von § 52 Abs. 2 Nr.4 und Nr. 15 der Abgabenordnung (anfänglich Jugend- und Altenhilfe, sowie Entwicklungshilfe), soweit sie geeignet sind, die Lebenssituation benachteiligter Menschen zu verbessern. (z.B. wie die Unterstützung des Vereins Lebenschance, der zurzeit Projekte in Togo fördert.) (siehe www. togo-hilfe.de)). Im Inland strebt die Stiftung unter anderen Projekte im Rahmen der Jugend- und Altenhilfe.
  • 4. Die Stiftung ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.


Um die komplette Satzung als PDF zu erhalten können Sie uns über das Kontaktformular eine Anfrage zusenden.

Back to top